FAQ

Wie viele Bilder bekommen wir?

In der Regel könnt ihr mit ca. 50 Bildern pro Stunde rechnen. Sind es mehr, dann bekommt ihr diese natürlich mit dazu, ohne Aufpreis. Aber 50 Bilder ist ein guter Erfahrungswert.

Wir haben keine Antwort erhalten.

In der Regel antworte ich auf E-Mails innerhalb von 24 Stunden. Solltet ihr keine Antwort erhalten haben, schaut bitte auch mal im Spam-Ordner nach. Sollte dennoch keine Antwort vorliegen schreibt noch einmal oder ruft direkt an.

Wie lange bleibst du?

Je nachdem für welches Paket ihr euch entscheidet bin ich zwischen 4 und 12 Stunden auf eurer Hochzeit. Maximal könnt ihr mich für 16 Stunden buchen. An Samstagen in der Saison (Mai-Oktober) könnt ihr in der Regel Pakete ab 8 Stunden buchen.

In welchem Stil fotografierst du unsere Hochzeit?

Ich habe mich der zeitlos, klassischen Hochzeitsreportage verschrieben. Ohne jedes Jahr einem neuen Trend hinterher zu jagen, fotographiere ich Hochzeiten so, dass ihr sie auch euren Enkelkindern zur goldenen Hochzeit in 50 Jahren stolz präsentieren könnt.

Wie können Familie und Freunde die Bilder sehen?

Nach spätestens 4 Wochen sind alle Bilder sortiert und bearbeitet. Danach erhaltet ihr ein persönliches Kennwor für die Kundengalerie. Dies könnt ihr an Familie und Freunde weiter geben um die Bilder mit ihnen zu teilen. Alle Bilder der Online-Galerie sind in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen.

Bekommen wir die Bilder digital?

Ja, und das ohne Wenn und Aber! Ohne Wasserzeichen oder Logo erhaltet ihr alle Bilder in voller Auflösung auf einem USB-Stick.

Wie arbeitest du während der Trauung?

Generell arbeite ich fotojournalistisch, unauffällig und im Hintergrund um ungestellte Szenen und echte Emotionen festzuhalten. Ich nutze natürliches Licht und meist nur zum Eröffnungstanz das Blitzlicht.

Bitte sprecht gerade bei einer kirchlichen Trauung über das fotografieren. Es gibt immer wieder Kirchen in denen das Fotografieren unerwünscht ist. Oft hilft es mitzuteilen, dass bei der Trauung nur ein professioneller Fotograf Bilder macht und die Gäste auf ihren Plätzen bleiben. Es wäre schade wenn der emotionalste Teil eurer Hochzeit nicht fotografiert werden darf.